Aktuelle Ausstellung

Laufzeit vom 02.04.24 – 31.05.24
Öffnungszeiten: Mo-Fr | 10:00 bis 18:00 Uhr
Eintritt frei!
  • Iris Hofmann – Meditation

    Die in Buxtehude wohnhafte Künstlerin Iris Hofmann zeigt in der Ausstellung zum Thema „Meditation“ vom 2. April bis zum 31. Mai 2024 in der Kleinen Fleth-Philharmonie in Buxtehude kleinformatige Werke ihrer abstrakten Malerei.

    Thema
    Meditation wird hier verstanden als Eintauchen in Farbräume.
    Der Bildaufbau erweckt den Eindruck von räumlicher Tiefe, welche sich mit der psychologischen Wirkung von Farbe und Licht beim Betrachten verbindet.

    Stil
    Abstrakte Malerei, Farbmalerei

    Techniken
    Acryl, Gouache, Mischtechnik

    Vita
    Malerei seit frühester Kindheit. Durch berufliche Verbindung zu Psychologie und Erfahrung in Entspannungs-, Hypnose- und Meditationsverfahren wandelte sich der Malstil vom Konkreten zum Abstrakten.
    Es entwickelte sich im Laufe des künstlerischen Schaffens ein eigener Ausdruck, der an den abstrakten Expressionismus und die Farbmalerei erinnert.
    In meditativer Grundhaltung entstehen Farbwelten, die das Wesen der Farbe mit ihrer energetischen Wirkung nach außen bringen.

    Kontakt ihfmnn23@gmail.com